Öffentlichkeitsinformation / Notfallinformation

Anrainer

Was bedeutet die Industrieunfallverordnung für die Anrainer?

Das Salzburger Raumordnungsrecht besagt, dass im Flächenwidmungsplan der Gemeinde der Auswirkungsbereich gekennzeichnet werden muss. Den beantragten Auswirkungsbereich hat AustroCel gemeinsam mit externen Gutachtern berechnet:

Innerhalb dieses Auswirkungsbereichs dürfen keine Widmungen erfolgen sowie keine Baubewilligungen und dergleichen erteilt werden, wenn dies zu einer erheblichen Vermehrung des Risikos oder der Folgen eines schweren Unfalls, insbesondere hinsichtlich der Anzahl der betroffenen Personen, führen kann.

In Bauplatzerklärungen für Grundflächen, die im Auswirkungsbereich liegen, ist darauf hinzuweisen, dass eine Bebauung keine derartige Folgewirkung nach sich ziehen darf.